Guild Capri CE100 (Baujahr: 1960)

GuildCapriFront

EUR 1.790,00 bei Kauf im Laden (ansonsten zzgl. Versandkosten)

front back d1 d2 d3 d4 d5

Die Geschichte

1960: Die Everly Brothers erobern mit „Cathy’s Clown“ Großbritannien, Elvis Presley fragt seine Fans „Are You Lonesome Tonight“ und in Deutschland weiß Caterina Valente ganz bestimmt: „Ein Schiff wird kommen“.

 

Während der 50er und 60er Jahre genießt die Firma große Popularität in der Musikinstrumentenbranche.

 

1952 wird die Capri-Electric (CE) als Jazz-Archtop in die Produktpalette eingeführt. 2 Singelecoil Versionen waren bis 1962 erhältlich: Die CE-100 mit einem Pickup und die CE-100D mit 2 Pickups. Ab 1962 wurden beide Versionen mit Humbuckern ausgestattet. 

Technischer Zustand

Ich habe sie mit Wagner 6230 neu bundiert und einen neuen Knochensattel eingesetzt. Der Tonabnehmer ist ein original Franz-P90. Die Mechaniken wurden durch Schaller M6 ersetzt. Die Seriennummer lautet 13176.