Lowden S5 (Baujahr: 1985)

LowdenFront2
front back d1 d2 d3

Die Geschichte

Der Ire George Lowden gründet 1974 in Bangor „George Loden Guitars“. Bereits 1980 lässt er unter Lizenz seine Modelle in Japan fertigen. Fünf Jahre später wird das Interesse an E-Gitarren so groß, dass der Markt für Westengitarren einbricht. Die japanische Fabrik wird geschlossen und Lowden in eine größere Fabrik, in der auch viele andere Firmen produzieren lassen, verlegt werden. In Irland ist man nicht begeistert davon und holt die gesamte Produktion mithilfe eines Investors nach Hause zurück. In den nächsten Jahren gibt es finanzielle Höhen und Tiefen. Ab 2004 wird das Unternehmen wieder als kleiner Familienbetrieb geführt.

Technischer Zustand

Eine von den sorgfältig gebauten Lowdens der 80er Jahre mit massiver Fichtendecke und Mahagony Boden und Zargen.

Die Seriennummer lautet 2434 und sie ist  "Made in Japan".

Preis inklusive Koffer.